Evangelische Kirche Leverkusen-Wiesdorf

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Archiv 2008

Überblick über die Veranstaltungen 2008

Samstag, 26. Januar 2008 - 19:30 bis ca. 22:30 Uhr
Chornacht
Im Halbstundentakt bieten fünf eingeladene Chöre ein buntes und unterhaltsames Programm. In dieser dritten Leverkusener Chornacht werden alle Chöre auch gemeinsam mit dem Publikum singen. Es wirken mit: Kammerchor Köln, Langenfelder Frauenchor, Gospelchor Wuppertal, Quirl-Singers Bergisch-Gladbach und die Stadtkantorei Leverkusen. In der Pause werden kleine Snacks und Getränke angeboten. Der Eintritt beträgt 10 Euro (ermäßigt 7 Euro).

________________________________________


Sonntag, 10. Februar 2008 - 10:00 Uhr
Gottesdienst mit anschließender Eröffnung der Ausstellung „Im Zeitgeschehen“
„Im Zeitgeschehen“ heißt die Ausstellung der Hamburger Künstlerin Renate Stendar-Feuerbaum, in der sie sich mit Plastiken und Malerei mit existentiellen Themen des Lebens und des Glaubens auseinandersetzt (siehe auch S. xx). Mit einem Gottesdienst, in dem Psalm 90 im Mittelpunkt steht, wird die Ausstellung in Anwesenheit der Künstlerin eröffnet. Die Ausstellung ist bis zum 30. März zu den Öffnungszeiten der Stadtkirche zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.

________________________________________


Donnerstag, 21. Februar 2008 - 19:30 Uhr
Lesung: „Im Glück und anderswo“
Christoph Engels liest Gedichte und Texte von Robert Gernhardt (1937-2006). Der Schriftsteller und langjährige Mitarbeiter des Satire-Magazins „Titanic“ gehört zu den witzigsten und scharfsinnigsten deutschen Lyrikern der letzten Jahrzehnte. Frech und fromm bringt er gerade auch religiöse Themen auf den Punkt und treibt sie spritzig auf sprachliche Spitzen. Der Kölner Pop- und Jazz-Spezialist Thomas Frerichs spielt dazu Improvisationen auf dem Klavier. Der Eintritt beträgt – inklusive eines kleinen Imbisses - 5 Euro (ermäßigt 3 Euro).

________________________________________


Donnerstag, 6. März 2008 - 19:30 Uhr
Benefizkonzert I: Orgelabend mit Michael Kristahn
Im ersten Benefizkonzert zugunsten des neuen Flügels spielt Michael Kristahn zum 100. Geburtstag von Olivier Messiaen Werke des Jubilaren (Drei Meditationen aus „Geheimnis der heiligen Dreieinigkeit“), sowie Werke von Naji Hakim („Salve Regina“), Erik Satie („Armenmesse“) und Johann Sebastian Bach (Dreifaches Kyrie aus der „Großen Orgelmesse“). Der Eintritt ist frei. Die Kollekte am Ausgang ist für die Anschaffung des neuen Flügels bestimmt.

________________________________________


Freitag, 21. März 2008 - 15:00 Uhr
Musikalische Andacht zur Todesstunde Jesu
Heinrich Schütz – Johannespassion
Zur Todesstunde Jesu erklingt die Johannes-Passion SWV 481 von Heinrich Schütz (1585-1672). Dieses 1665 entstandene Spätwerk gilt als ein Höhepunkt der Rezitativ-Passionen. Tilman Kögel (Evangelist), Thomas Heyn (Jesus), Volker Kammerer (Kleinrollen) sowie die Stadtkantorei Leverkusen singen unter der Leitung von Michael Kristahn. Der Eintritt ist frei.

________________________________________


Samstag, 12. April 2008 - 22:30 Uhr
Nachtstille
Zu nächtlicher Stunde öffnet sich die Christuskirche wieder für eine literarisch-musikalische Meditation. Die etwa 45-minütige Nachtstille beinhaltet als Rahmen kleinere Lesungen und Musikstücke. Im Zentrum steht die gemeinschaftliche Erfahrung des nächtlichen Kirchraums und der nächtlichen Stille. Christoph Engels liest Frühlingsgedichte, Musik N.N. Der Eintritt ist frei.

________________________________________


Sonntag, 20. April 2008 - 18:00 Uhr
Benefizkonzert II: Orgel und Violine
Das zweite Benefizkonzert zugunsten des neuen Flügels bestreiten Hildegard Thaleiser (Orgel) und Ella Mottweiler (Violine). Zu Gehör kommen Kompositionen von J. G. Walther (Concerto in F), G. Böhm (Partita „Wer nur den lieben Gott läßt walten“), J.S. Bach (Praeludium et Fuga in c, Partita in E), G. F. Händel (Sonate in g), G. F. Telemann (Fantasia I) und J. Rheinberger (Fantasie in As, Drei Stücke aus op. 150). Der Eintritt ist frei. Die Kollekte am Ausgang ist für die Anschaffung des neuen Flügels bestimmt.

________________________________________


Donnerstag, 24. April 2008 - 19:30 Uhr
Lesung: Kirche kriminell – Wenn der Tod tanzt
Unheimliches ereignet sich in der Kirche von Klein Hasenberg – im Uhrenkasten wird ein Skelett gefunden. Und in der Kirche scheint es zu spuken. Dann geschieht ein zweiter Mord. Die Gemeinde macht sich auf die Suche nach dem Mörder, doch erst eine Eingebung des Pastors bringt die Wahrheit ans Licht. Christoph Engels liest aus dem Buch „Der Tod tanzt“ von Christian Uecker und wird dabei von Benjamin Hoenle-Marttunen (Cello) begleitet. Der Eintritt beträgt – inklusive eines mörderisch guten Imbiss - 7 Euro (ermäßigt 5 Euro).

________________________________________


Samstag, 10. Mai 2008 - 20:00 Uhr
Taizé-Abend
Zum Taizé-Abend am Vorabend des Pfingstfestes werden sich Zeiten der Stille, Bibeltexte und gemeinsame Gesänge abwechseln. Es wirken mit: Pfarrer Christoph Engels, der Projektchor der Stadtkantorei sowie Solisten und Instrumentalisten unter der Leitung von Michael Kristahn. Wer im Chor mitsingen möchte, komme bereits um 18:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

________________________________________


Donnerstag, 15. Mai 2008 - 19:30 Uhr
Ausstellungseröffnung: Aufbruch des Lebens
Der Maler und Graphiker Stefan Maria Eller stellt unter dem Titel „Aufbruch des Lebens – Werden und Erfahren“ ca. 40 seiner Werke aus . Zur Eröffnung der Ausstellung wird Dr. Birgit Sewekow eine Einführung in das künstlerische Werk von Stefan Maria Eller geben, Michael Kristahn spielt dazu romantische Orgelmusik. Die Ausstellung kann bis zum 30. Juni zu den Öffnungszeiten der Stadtkirche (siehe oben) besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

________________________________________


Samstag, 31. Mai 2008 - 19:30 Uhr
Benefizkonzert III: Leverkusener Musiker spielen für den neuen Flügel
Im dritten Benefizkonzert zugunsten des neuen Flügels führen verschiedene Musiker aus Leverkusen Vokal– und Kammermusik alter und neuer Meister auf, u.a. das Andante con Variazioni für Klavier zu 4 Händen von F. Mendelssohn und das Ave Maria von G. Caccini. Mitwirkende sind Daniela Marzi, Viola Kerpa, Hans-André Stamm, Michael Kristahn u.a. Der Eintritt ist frei. Die Kollekte am Ausgang ist für die Anschaffung des neuen Flügels bestimmt.

________________________________________


Sonntag, 8. Juni 2008 - 10:00 Uhr
Gottesdienst mit anschließendem Martinee-Konzert mit dem Kammerchor Pesterwitz
Der renommierte Kammerchor Pesterwitz aus Dresden legt auf seiner Konzertreise einen Zwischenstopp in der Christuskirche ein. Die ca. 20 Sänger und Sängerinnen bieten Liedsätze und Motetten von Schütz, Bach, Mendelssohn und Mauersberger. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte am Ausgang wird gebeten.

________________________________________


Freitag, 15. August 2008 - 20:00 Uhr
Folklorissimo!
Roswitha Scheer und das Gitarrenduo Chacon/Jiméne bieten einen musikalisch bunten Abend mit Folklore aus fünf Kontinenten. Der Eintritt beträgt 7 Euro (ermäßigt 5 Euro).

________________________________________


Donnerstag, 21. August 2008 - 19:30 Uhr
Ausstellungseröffnung mit Vortrag: Fremde Welten - Im grenzenlosen Universum
Unter dem Titel „Fremde Welten – Im grenzenlosen Universum“ wird der Konstanzer Maler Michael Böhme im August und September etwa 40 seiner Space-Art Bilder in der Christuskirche ausstellen. Zur Eröffnung hält der Bonner Astrophysiker an der Universität Bonn Dr. Reinhold Schaaf dazu einen Vortrag über fremde Welten im Universum aus wissenschaftlicher Sicht. Musikalisch wird die Eröffnung gestaltet vom Orchester „Con brio“ aus der finnischen Partnerstadt Oulu. Der Eintritt ist frei.

________________________________________


Sonntag, 14. September 2008 - Tag des offenen Denkmals
Offene Kirche mit Führungen einschließlich Turmbesteigung
Der „Tag des offenen Denkmals“ steht diesmal unter dem Motto „Vergangenheit aufgedeckt – Archäologie und Bauforschung“. Nach dem Gottesdienst besteht bis 16 Uhr die Möglichkeit, die Christuskirche zu besichtigen. Dabei finden um 12 Uhr und 15 Uhr jeweils Führungen statt, bei denen es auch Gelegenheit zur Turmbesteigung gibt. Der Eintritt ist frei.

________________________________________


Samstag, 4. Oktober 2008 - 17:00 Uhr
Akkordeon-Orchester-Festival
Vier Akkordeonorchester bieten ein unterhaltsames und folkloristisches Programm und zeigen, was alles mit dem Akkordeon möglich ist. Es wirken mit: Akkordeonorchester der Musikschule Leverkusen, Leitung: Ludovit Stranianek; Akkordeonorchester des Konservatoriums Cottbus, Leitung: Volker Gerlich; Klemba-Quintett; Harmonika Club Sindelfingen, Leitung: Sergej Riasanow. Der Eintritt ist frei.

________________________________________


Sonntag, 19. Oktober 2008 - 10:00 Uhr
Ausstellungseröffnung: „Kirchenfenster zu Gast“ von Paul Weigmann
Der Leverkusener Künstler Paul Weigmann hat Glasfenster für über 300 Kirchen und weltliche Bauten geschaffen, zahlreiche auch in Leverkusen. Eine Auswahl seiner Graphiken, Gemälde, Fensterskizzen und Glasfenster ist vom 19. Oktober bis zum 30. November zu den Öffnungszeiten der Stadtkirche zu besichtigen. Mit einem Gottesdienst, in dem die Fenster im Mittelpunkt stehen, wird die Ausstellung in Anwesenheit des Künstlers eröffnet. Der Eintritt ist frei.

________________________________________


Freitag, 24. Oktober 2008 - 17-23 Uhr
4. Leverkusener Kunstnacht
Zum vierten Mal öffnen in ganz Leverkusen Ateliers und Kunsträume für einen Abend gemeinsam ihre Pforten. Auch die Christuskirche ist wieder dabei und zeigt die „Kirchenfenster zu Gast“ von Paul Weigmann (siehe oben). Der Eintritt ist frei.

________________________________________

Sonntag, 26. Oktober 2008 - 18:00 Uhr
Festkonzert zur Einweihung des neuen Flügels
Mit einem großen Festkonzert wird der neue Kawai-Flügel eingeweiht. Dabei wird im Konzert das ganze Spektrum erklingen, das das neue Instrument eröffnet: Brillante Klaviermusik zu zwei Händen, zu vier Händen, mit Instrumenten und mit Gesang. Den Höhepunkt bildet die 1948 entstandene „Mass“ von Igor Strawinski (1882-1971), die von der Stadtkantorei Leverkusen und Rainer Schrapers am neuen Flügel unter der Leitung von Michael Kristahn aufgeführt wird. Der Eintritt ist frei.

________________________________________


Donnerstag, 6. November 2008 – 19:30 Uhr
Buch für die Stadt: Nicht Chicago – Nicht hier
Das diesjährige „Buch für die Stadt“ hat ein ernstes Thema. Die Jugendbuchautorin Kirsten Boie hat den eindrucksvollen Roman „Nicht Chicago. Nicht hier“ für Jugendliche und Erwachsene geschrieben, in dem es um die zerstörerische Macht der Gewalt, um Vertrauen und Misstrauen geht – und darum, wie ausweglos man sich verstricken kann, wenn man in das Netz von Gewalt und Gegengewalt gerät. Das Buch wird vorgestellt und gelesen von Christoph Engels und einem jugendlichen Leser und musikalisch begleitet von einer Jugendband. Der Eintritt beträgt inklusive eines Imbisses 7 Euro (ermäßigt 5 Euro).

________________________________________


Samstag, 8. November 2008 - 19:30 Uhr
Leverkusener Jazztage: Big Band der Clara-Schumann-Musikschule
Im Rahmen der Leverkusener Jazztage präsentiert die Big Band der Clara-Schumann-Musikschule Düsseldorf unter der Leitung von Romano Schubert ein mitreißendes Konzert auf höchstem Niveau. Dabei wird der bekannte Orgel-Jazz-Improvisator Prof. Torsten Laux auch zusammen mit der Big-Band auftreten. Der Eintritt beträgt 10 Euro (ermäßigt 7 Euro).

________________________________________

Donnerstag, 13. November 2008 – 19:30 Uhr
Filmabend mit Diskussion: Wie im Himmel
(im Kommunalen Kino)
Als sich Stardirigent Daniel Daréus aus gesundheitlichen Gründen in sein Heimatdorf zurückzieht und eher widerwillig den bunt zusammengewürfelten Kirchenchor übernimmt, ändert sich nicht nur sein Leben, sondern auch vieles andere in dem kleinen schwedischen Dorf. Der Film wird im Kommunalen Kino (Am Büchelter Hof 9) gezeigt. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion. FSK ab 12. Der Eintritt beträgt 4 Euro.

________________________________________

Sonntag, 16. November 2008 - 17:00 Uhr
Orchesterkonzert der Musikschule Leverkusen
Das Streichorchester (Leitung: Klaus Müller) und das Blasorchester (Leitung: Thomas Klöckner) der Musikschule Leverkusen vereinen sich in diesem Konzert zu einem 80-köpfigen Ensemble. Es erklingen u.a. Werke von Lloyd Webber (Suite aus „Cats“), Shore (Suite aus „Herr der Ringe“), Korb (Highland Cathedral), Albinoni, Albeniz und Resphigi. Der Eintritt ist frei.

________________________________________


Samstag, 29. November 2008 - 22:30 Uhr
„Nachtstille“ – Eine literarisch-musikalische Meditation
Am Vorabend des Advents öffnet sich zu später Stunde die Christuskirche wieder für eine literarisch-musikalische Meditation. Christoph Engels liest Gedichte und Texte zur Einzigartigkeit eines Jeden und wird dabei musikalisch begleitet von dem Kölner Konzertgitarristen Andres Villamil. Im Zentrum der 45-minütigen Nachtstille steht allerdings das Erleben der spätabendlichen Stille im Kirchraum. Der Eintritt ist frei.

________________________________________


Freitag, 12. Dezember 2008, 19:30 Uhr
Weihnachtliches Chorkonzert
Zu Gast ist der Jugendchor des Musikgymnasiums Schwerin unter der Leitung von Bernd Spitzbarth. Der renommierte und preisgekrönte Chor singt adventliche und weihnachtliche Chormusik. Unter anderem erklingen die Motette „Komm, Jesu, komm“ von Johann Sebastian Bach und die Kantate „A Ceremony of Carols“ von Benjamin Britten. Der Eintritt beträgt 10.- Euro (ermäßigt 7.- Euro). Karten an der Abendkasse ab 18:30 Uhr.

________________________________________

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 18:00 Uhr
Taizé-Abend zum Jahreswechsel
Das alte Jahr klingt mit einer „Nacht der Lichter“ im Geist der ökumenischen Bruderschaft von Taizé aus. In der Andacht werden sich Zeiten der Stille, Bibeltexte und gemeinsame Gesänge abwechseln. Es wirken mit: Pfarrer Christoph Engels, der Projektchor der Stadtkantorei sowie Solisten und Instrumentalisten unter der Leitung von Michael Kristahn. Wer im Chor mitsingen möchte, kommt bereits um 16:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.