Evangelische Kirche Leverkusen-Wiesdorf

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Lesungen


 

DER MENSCHENFEIND

Donnerstag, 31. Januar - 19.30 Uhr

„Der Menschenfeind“ von Jean-Baptiste Molière stammt aus dem Jahr 1666 – das ist lange her. Aber die Komödie hat an Aktualität nicht verloren. Der deutsche Dichter Hans Magnus Enzensberger hat Ende der 1970er-Jahre festgestellt, dass die Charaktere des Stückes uns – nahezu unverändert – auch heute auch noch begegnen und hat das Stück in die Moderne übertragen. Herausgekommen ist ein Gesellschaftspanorama zwischen Menschlichem und Allzumenschlichem. In der ersten Lesung des Jahres wird „Der Menschenfeind“ szenisch gelesen – beteiligt sind Christoph Engels, Rainer Ernst Ohle und andere. Musikalisch begleitet wird die Lesung mit Musik für Cembalo von Kirsten Prößdorf. Und wie immer gibt es in der Pause ein leckeres Büffet. Eintritt 7€/5€